Schweizer Start-Up verschönert das Leben von Hund & Halter

Frankfurt, 13.02.2017 - Pressemitteilung: 1/2017

Die Volentis GmbH hat mit „LABONI“ eine Premiummarke für Hundemöbel entwickelt, die erstmalig auf der Ambiente-Messe in Frankfurt vom 10.-14. Februar 2017 auf dem Stand A 29 in Halle 9.0 vorgestellt wird.

Ob zum Schlafen, Fressen oder Spielen – die exklusiven Produkte decken alle Bedürfnisse des Vierbeiners ab und überzeugen mit anspruchsvollem Design, hoher Funktionalität und innovativen Materialien.

Schöne Dinge für ein Leben mit Hund, sinnvoll und stilvoll zugleich? Das sucht man bislang vergebens. Daher entwickelt Friederike Erhorn mit Kreativität und Leidenschaft Premiumprodukte, die das Leben von Hund und Halter praktisch besser und sinnlich schöner machen sollen.

Entstanden ist ein umfangreiches Sortiment, das neun Betten- und vier zugehörige Napfkollektionen umfasst und bei den Materialien von aufwendigem Flechtwerk, über edles Mahagoniholz bis zu karelischem Speckstein reicht. Mit den LABONI TOYS ist zudem eine Vielzahl bunter Spielzeuge erhältlich, die fern des üblichen „Quietsch und Kitsch“ ihren eigenen Charakter präsentieren.

Manufaktur statt Massenware

Ein wichtiger Aspekt der Unternehmensphilosophie ist das Bekenntnis zu kompromissloser Qualität. Aus diesem Grund werden für die Designkreationen ausschliesslich Rohstoffe von führenden Anbietern verwendet, die sonst in den Luxuskollektionen bekannter Möbelhersteller zu finden sind. Damit definiert das Unternehmen die Grenzen von Materialqualität und Funktionalität neu und schafft eine hochwertige Alternative zu bestehenden Produkten.

LABONI-Produkte sind keine Massenware, sondern werden mit viel Liebe zum Detail in ausgewählten Manufakturen in Handarbeit gefertigt. Durch die grosse Auswahl an Designs und Materialien bietet das Label passende Möbel für jedes individuelle Wohnambiente.